Einkaufswagen

Optimierung eines Einkaufswagens

Der Korb wurde verkleinert, da es immer mehr Singelhaushalte gibt und deshalb in kleineren Mengen eingekauft wird.

Der Lenker endet bereits seitlich, da man so leichter in den Wagen greifen kann, außerdem bleibt so genug Platz für ein Kind am extra anbringbaren Kiddyboard.
Da der Lenker sich nur seitlich befindet und der untere Teil weiter nachhinten versetzt ist, hat man auch mehr Beinfreihheit.

Weiters verfügt das Einkaufswagerl über eine Sackerlhalterung, die das Einräumen der Lebensmittel erleichtert. Die runde Form des Korbs erleichtert das Ein- und Ausladen, das insbesondere für ältere und kleinere Menschen sehr mühsam sein kann.